Dagmar Ransmayer ist seit 2009 für THE RAIN WORKERS aktiv, und betreute von 2012 bis 2022 unsere Projektpartnerschaft mit der äthiopischen NGO KMG. Im Frühjahr 2023 besuchte sie das aktuelle Projekt, das von 2021 bis 2024, finanziert von der Stadt Wien läuft und Aufklärungsbildung auf sehr partizipatorische Weise, niederschwellig bietet.

Dieses Gruppenbild zeigt die gute Stimmung nach einer Community Conversation, und Dagmar Ransmayr mit den beiden RAIN WORKERS Tesfaye Jifiru (der Mann mit blauem Shirt und Jacke) und Kebebush Makiso (die Frau mit blauem Shirt, Jacke und Kopftuch).

Unsere Partner NGO in Äthiopien, KMG-Ethiopia, benötigt dringend mehr Lehr-Materialien in der Amtssprache Amharish.

Wir haben bereits Das Lernbuch der RAIN WORKERS-Ausbildung - wir nennen es 'Workshop-Mappe' - übersetzt. Doch, es fehlen noch die 12 wichtigen Kursposter, die auch nicht oder wenig alphabetisierten Menschen ermöglichen, unser ganzheitliches Bildungsprogramm "Knowledge as a Chance" über Aufklärungswissen und Familienplanbung zu verstehen und umzusetzen.

Deine Spende hilft, dass wir diese Übersetzungen machen lassen und die RAIN WORKERS in Äthiopien mit amahrischen Kursposters ausstatten können!
Gesamt benötigen wir dafür 3.000,- - jeder Beitrag hilft!

Mehr über uns

Projekte, Über uns

DESECE-Wirkungsmessung 2022

Über uns, Videos

Margaret Bachlechner für ZERO FGM

Über uns

Neuer Name, Neues Logo, gleiche Mission!